Der NHL-Thread

  • Was glaubt ihr, wer den Stanley Cup holt?
    Ich tippe auf Boston, Pittsburgh, Vancouver, Philly oder Chicago!

    "Mit 18 hat der durchschnittliche Amerikaner 200.000 Gewalttaten gesehen. Die Meisten davon treten in Spiel 1 in einem NHL Play Off Spiel auf." - Steve Rushin

  • Meine Tipps:


    Pittsburgh: Sollten wieder alle fit werden (Malkin, Crosby) und bleiben (Staal) führt der Weg nur über die Pens, da die Defense hervorragend ist. Problem bleibt weiterhin nur die mangelnde Qualität auf den Flügeln.


    Tampa Bay: Mein Geheimfavourit, Sturm besitzt überdurchschnittliche Qualität, wenn man zur Trade-Deadline noch einen guten Verteidiger holt, kann da was gehen.


    Philadelphia: ausgeglichener Kader mit einigen Topspielern, die Mischung stimmt, zumal man einige Leute wie Hartnell oder Carcillo (Kampf und Körperspiel) oder Leino (PO-Scorer) im Kader hart, die in den Play-Offs wertvoll sein könnten.


    Washington: Nach der schwachen Hauptrunde konnte ich mir vorstellen, dass Ovechkin sich das nur für die PO aufspart. Kader hervorragend besetzt, nur die Torhüter könnten das Problem werden, da gerade Varlamov in den PO kein Rückhalt war. (u.a. Serie gegen die Pens 08/09)


    Detroit: muss man immer auf der Rechnung haben, die üblichen wie Zetterberg, Datsyuk, Lidström, Rafalski.... ohne Verletzungen auch sehr gute Torhüter.


    Vancouver: momentan wohl mit das stärkste Team, Luongo im Kasten, vorne die Sedins, hinten aus deutscher Sicht interessant mit Ehrhoff, vorallem die Tiefe macht die Canucks gefährlich.

  • Zitat

    Original von hommel61
    ... Boston Bruins. Begründung: Ist mein Team...


    genau so sehe ich das auch... und sie hätten es seit 1972 verdient :nicken:

  • Chicago weil's einfach 'ne geile Stadt ist und nach dem letzten Jahr eine zweite Saison so zu spielen ist schon beeindruckend ; Keith ist einer meiner Lieblingsspieler in der NHL und Kane und Toews sind auch richtige Granaten.
    Als zweites gönne ich's Vancouver wg. Ehrhoff der Sedins und Luongo ; dann kommen die Bruins wg. Thomas ; und dann die Pens :D

  • Die Cannucks haben sicher das stärkste Team derzeit, aber wie oben schon geschrieben geht der Cup meiner Meinung nach ebenfalls nur über Pittsburgh. Die Verteidigung sucht auf dem PLaneten seines gleichen und zudem verfügen die Pens über hervorragende Einzelkönner.

  • Ich traue mich eigentlich noch nicht, die Nucks zu den Favoriten zu zählen! Dafür musste man in den letzten 2-3 Jahren zu viel einstecken. Am Ende hats dann doch nie gereicht, ins Stanley Cup-Finale zu ziehen...
    Dieses Jahr hat man im Trade aber ziemliche Glücksgriffe gezogen. Torres, Malhotra, Hamhuis und Ballard haben enorme Tiefe in den Kader gebracht...
    Wenn sie es schaffen, den Top Spot im Westen zu halten, kann es was werden, zumindest ins Finale einzuziehen!
    Und dann führt auch meiner Meinung nach kein Weg an Pittsburgh vorbei...

    "Who´s he listening to?"
    "Bucket of hate!"
    "They´re good. Reminds me of the early ´Who´!"
    "Who?"
    "Yeah!"
    "What?"
    "The band is called ´Who´!"
    "Bucket of hate!"

  • Es war nunmal keine Kampfsituation, sondern eine Attacke aus dem Spiel heraus.


    Erstaunlich bei den Pens, dass sie ohne #87 und #71 so bei den Rangers auftreten.


    Dazu bringen die Jungs aus der AHL einfach super Leistungen in der NHL. Jeder der hochgezogen wird fügt sich nahtlos und ohne Probleme ein. Sehe im Osten nur die Phillys stärker und im Westen die RedWings

    Es ist K zu dem O, der Kaputt-Macher wie Nussknacker.
    Guck mal da, Ich komme mit Vladimir, Mustafa, Ibrahim, Yücel, Dima, Idris und Hüssein.
    Du dagegen lediglich mit Dietrich, wie'n Schlüsseldienst.