Brück entschuldigt sich für Fehler