Der Roosters Blog - Stimmungstief Seilersee

  • Einen Blog betreibt man deswegen, weil man etwas mitteilen möchte, was man anderswo nicht liest. Wenn in einem Blog nur das steht, was anderswo schon hin und her gewälzt worden ist, dann ist ein Blog ziemlich öde. Meine Meinung.

    Quatsch. Ein Blog betreibt man, weil man seine eigene Sicht der Dinge zum Ausdruck bringen will - ob sie nun der Mehrheitsmeinung entspricht oder nicht.


    Dein Wunsch, aus Prinzip etwas Gegenteiliges zu schreiben, ganz losgelöst von Sinn und Verstand, erklärt natürlich vieles.

    Wenn man jeden Tag 1 Stunde joggt, lebt man 2 Jahre länger.
    Dumm nur, dass man dann 4 Jahre gejoggt ist.

  • Die D-Cup-Pause sollte die Mannschaft dazu nutzen die Köpfe frei zu kriegen und diesen negativen Trend zu beenden.

    Es ist letztlich eine Philosophiefrage, wann man reagiert - und es wird sich erst hinterher zeigen, ob Geduld richtig war oder ob man nicht doch früher hätte reagieren können bzw. müssen.


    Wenn es Daum gelingt, tatsächlich in der Pause taktische Anpassungen vorzunehmen und diese in der nächsten Zeit greifen: gut.

    Falls es aber in ähnlicher Form weiter geht, man gerade defensiv kein Mittel findet und es gar zu einem späteren Zeitpunkt zu einer Trainerentlassung kommt, dann wird man berechtigterweise fragen dürfen: hätte man einem neuen Trainer nicht die Möglichkeit geben sollen, bereits in der spielfreien Zeit mit der Mannschaft zu arbeiten?


    Klar, unsereins kann hinterher Entscheidungen be- und verurteilen, die die Verantwortlichen vorher treffen müssen, aber ich sage es mal so:

    Ich erkenne keine Entwicklung, keine Verbesserung in der defensiven Ausrichtung der Mannschaft - auf welchem Glauben basiert nun die Hoffnung, dass es in nächster Zeit doch noch eine wesentliche Veränderung zum Positiven geben könne?

    Wenn man jeden Tag 1 Stunde joggt, lebt man 2 Jahre länger.
    Dumm nur, dass man dann 4 Jahre gejoggt ist.

  • Ums mal in die analoge Welt zu transferieren ist die Vielfalt an Tageszeitungen also nutzlos und das Konzept *Neues Deutschland* war doch o.k.

    Habe ich etwas verpasst? Hat der Blog auch eine Printausgabe zum Anfassen? Falls nicht erreichen die Macher auch nur kaum mehr als dieses digitale Paralleluniversum. Dort im Blog habe ich jedenfalls nichts anderes gelesen wie hier in der Kirchengemeinde.


    Blogs sind super, wenn man dort Meinungen findet, die man nicht andernorts schon xmal gelesen hat. Dass die Kirchengemeinde den Blogeintrag prima findet ist nun nicht gerade die große Überraschung...


  • Dein Wunsch, aus Prinzip etwas Gegenteiliges zu schreiben, ganz losgelöst von Sinn und Verstand, erklärt natürlich vieles.

    Angelo, du kannst doch anders. Brauchst gar nicht mir vorhalten, ohne "Sinn und Verstand" zu posten. Das ist sicherlich unter deinem Niveau, wenn ich mir ansonsten deine sorgsam abwägenden postings angucke.


    Also. Etwas cooler bitte.

  • sauber

    ziehst

    Du

    nicht

    Luft

    ganz


    Ich hab's ein bisschen durcheinandergewürfelt um deinen Intellekt zu fordern, versuch mal ob Du's hinbekommst.

    Falls dich das in der digitalen Welt überfordert, bedruck ich dir für die analoge Welt auch gerne ein paar Pappkärtchen, wie früher.

  • und jetzt? das hat doch gar nichts mit dem Thema zu tun :(

    Jetzt ein iPhone 4S gewinnen!
    ????????????????????????
    ????????????????????????
    Einfach das Feld mit einem Schlüssel oder einer Münze freirubbeln!

  • Einen Blog betreibt man deswegen, weil man etwas mitteilen möchte, was man anderswo nicht liest. Wenn in einem Blog nur das steht, was anderswo schon hin und her gewälzt worden ist, dann ist ein Blog ziemlich öde. Meine Meinung.

    Interessant, dass du bewerten kannst, aus welchen Beweggründen ich meinen Blog betreibe und dass du festlegst, was "neu" ist und was nicht.


    Ich betreibe meinen Blog, weil ich dort meine Gedanken zusammenfasse. Ob das nun für jemanden "neu" ist oder nicht; wie zur Hölle soll ich das wissen?

    Den hier zitierten Artikel haben über 2500 Menschen gelesen - du setzt also voraus, dass ich von all diesen Leuten den Wissensstand kenne?

    Das wird schwierig.


    Ich lese hier kaum und beteilige mich kaum an den Diskussionen im Forum. Ich schaue hier lediglich rein, wenn man mir mitteilt, dass ein Blog von mir geteilt wurde bzw darüber gesprochen wird. Da interessiert mich selbstverständlich das Feedback der Leser.

    Mir daher durch die Blume zu unterstellen, ich hätte hier lediglich die Meinung aller Beteiligten schriftlich zusammen gefasst, find ich schon ein wenig...ich nenne es mal dreist.


    Trotzdem Danke für das Feedback.



  • Mir daher durch die Blume zu unterstellen, ich hätte hier lediglich die Meinung aller Beteiligten schriftlich zusammen gefasst, find ich schon ein wenig...ich nenne es mal dreist.


    Trotzdem Danke für das Feedback.

    Cool bleiben. Ich habe lediglich geschrieben, dass ich im Blog nix gelesen habe, was zuvor im BF mehrmals hin und hergewälzt worden ist. Mit dem gleichen Tenor.

  • Beitrag von LeMagnifique66 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().