Herzlich Willkommen Herr Ellerby

  • Klingt nach ner guten Verpflichtung, schön!


    Was hingegen mal wieder ein klassischer Roosters-Move ist: Mit den superbekannten Verwandten von Ellerby prahlen wollen und dann Carey Price (!) falsch schreiben...

    Kann bei der Aufregung doch mal pasanen.


    Interessante Verpflichtung. Mit 29 Jahren ist er schon gut rumgekommen in der Welt. Ich bin gespannt wie er sich präsentiert.

  • ssoooo muss! Sehr schön. Sind somit denn jetzt alles AL`S für diese Saison verbraucht, ich bin jetzt bzgl. der Nationalitäten von Clarke und Turnbull nicht auf den laufenden!



    Sonst können wir natürlich immer noch die AL vom ……. nehmen!! :thumbsup:

  • Sehr gute Verpflichtung und wohl endlich eine bei der die Kritiker in Sachen Verteidiger etwas gelassener in die Saison starten können.


    Allerdings sollte man jetzt am Anfang keine Wunderdinge von Ellerby erwarten, aber im weiteren Saisonverlauf kann diese Verpflichtung mit Blick auf die Qualifikation für die PO‘s richtig wichtig werden.

  • Sehr gute Verpflichtung und wohl endlich eine bei der die Kritiker in Sachen Verteidiger etwas gelassener in die Saison starten können.


    Allerdings sollte man jetzt am Anfang keine Wunderdinge von Ellerby erwarten, aber im weiteren Saisonverlauf kann diese Verpflichtung mit Blick auf die Qualifikation für die PO‘s richtig wichtig werden.

    genau, man weiß ja auch gar nicht, wie fit der Kollege schon ist. Hat der irgendwie in der Vorbereitung mit trainiert?

    Ich hätte auch kein Stress damit, wenn er erst mal 1 Woche mit der Mannschaft arbeitet, in Ruhe ankommt am Seilersee und dann in Woche 2 ins Geschehen einsteigt. Aktuell scheinen alle anderen fit, dann muss man den Jungs, die die Vorbereitung am See gut gearbeitet haben, dann auch das Vertrauen schenken.


    Gut jedoch, das er schon in Europa gespielt hat, zumindest ist da keine Umgewöhnung auf das die größere Eisfläche Thema.

  • Da beißt die Maus keinen Faden ab: das ist eine absolute Kracher-Verpflichtung.

    Und über die Fitness würde ich mir keine Gedanken machen, es ist ja nicht so, dass die Jungs nur burgerfutternd auf der heimischen Couch sitzen und darauf warten, dass die Eule mit einem neuen Vertrag über das heimische Haus flattert.

    Wenn man jeden Tag 1 Stunde joggt, lebt man 2 Jahre länger.
    Dumm nur, dass man dann 4 Jahre gejoggt ist.

  • Da beißt die Maus keinen Faden ab: das ist eine absolute Kracher-Verpflichtung.

    Und über die Fitness würde ich mir keine Gedanken machen, es ist ja nicht so, dass die Jungs nur burgerfutternd auf der heimischen Couch sitzen und darauf warten, dass die Eule mit einem neuen Vertrag über das heimische Haus flattert.

    ...das habe ich auch nicht gesagt. Es ist aber ein Unterscheid, ob Du dich alleine fit hält oder ob Du bei einem Team professionell eine komplette Saisonvorbereitung mitmachst. Das wird Dir jeder Profisportler bestätigen. Ich mach mir da auch gar keinen Sorgen. Es geht ja nur darum, das der Fanblock nicht auf der einen Seite sofort wieder Wunderdinge erwartet und ihm aber gar keine Zeit gelassen wird, " hier am See anzukommen "... Dann lieber erst eine Woche Eistraining mit dem Team und dann GO...

  • Super, Super, Super !!! Das Warten - und ausharren und spekulieren - hat sich voll gelohnt.

    Diese fehlende "Wand" in der Verteidigung hebt das Niveau allgemein ordentlich an.

    Wenn es Ihm gefällt und auch ansonsten "passt", dann könnten die Roosters um Ihn herum die Verteidigung für die nächsten 3-4 Jahre aufbauen.

    :top::top:


    PS: Bis spätestens 1.11. jetzt noch ein ähnliches Kaliber als "Knipser" verpflichten und der IEC spielt um Platz 4-6.

  • Naja. Denke man sollte auf dem Boden bleiben. 7-10 ist realistisch.

  • Ich denke Rob Daum ist als Trainer erfahren genug um einschätzen zu können ob und wenn ja wie Elkerby die ersten Spiele eingesetzt wird. Der Coach wird das richtige Maß da schon finden.


    Ziel sollte es ja sein Ellerby schnell und gut ins Mannschaftsgefüge und ins Spielsystem zu integrieren.


    Was die Fitness betrifft wird Ellerby ganz sicher auf eine Grundfitness zurück greifen können und somit relativ schnell auf das für die DEL erforderliche Level kommen.


    Eigentlich ist Ellerby von seiner Vita her eher ein Kandidat für München, Mannheim, Berlin oder Köln, um so schöner das er am Seilersee aufschlägt.