Vertrag mit Justin Florek nicht nochmal verlängert

  • Obwohl Florek in Iserlohn auch sehr starke Leistungen gezeigt hat, bin ich froh über die Entscheidung.


    Seine "Leistung" als Captain war mehr als nur schwach. Da hätte er sich von Jason Jaspers eine dicke Scheibe abschneiden können, der ist als Captain deutlich öfter über seine Grenzen hinaus gegangen, um der Mannschaft Impulse zu geben.


    Als AL in der Position kam von Florek einfach VIEL zu wenig. Eigentlich sogar generell für eine AL.

    "Das ist so im Universum: Jede Wirkung muss eine Ursache haben. Ich habe mich schon darüber beschwert, aber..."

  • Siggi Suttner

    Hat den Titel des Themas von „Vertrag mit Justin Florek verlängert“ zu „Vertrag mit Justin Florek nicht nochmal verlängert“ geändert.