DEL - Die eiskalte Leidenschaft

  • Hui, jui jui... Da müssen sich aber viele große Köpfe wochenlang dran ausgetobt haben, um dieses neue Engerie- und Leidenschaftlich gelandene Logo zu entwerfen!
    ... Junge Junge, jetzt ist mit auch klar warum Fussball so groß in Deutschlang ist! - Die hatten immer das schönste Logo!!! :bekloppt:


    Zitat: „Wir wollen den Eishockeysport neu positionieren, dazu gehört auch ein dynamischer, klarer Markenauftritt“
    Und WO will man sich positionieren? Vorm Fussball oder doch hinterm Hand-/Basketball?


    Träumer, Spinner und Fantasten die glauben das mit nem "neuen Logo" Berg auf geht!


    :wand:

  • Das die Leidenschaft bei vielen eiskalt ist, sieht man doch an den Zuschauerzahlen... :wink:

    Arguing with racist people is like playing chess with a pigeon.

    It doesn't matter how good you are, the pigeon is going to knock all the pieces down and shit on the board and parade around like he's won.

  • Das ist doch alles nur noch zum Heulen!


    Der Versuch, mit einem neuen Logo alles so viel besser werden zu lassen, ist ja schon peinlich genug. Aber warum klaut man denn dem DEL-Logo nun die Farbe blau, die ihm ganz gut zu Gesicht gestanden hat? Ich habe das mit Eis verbunden. Rein farblich und auch bei der schnörkeligen Schrift denke ich jetzt eher an das hier:



    Macht doch mal Reformen, verdammt!

  • Von mir aus können sie neue Logos entwerfen wie sie wollen (nach über 10 Jahren mal was Neues zu machen ist ja nicht unbedingt verkehrt). Entscheidend ist aber eher was dahinter steht und neue Tapeten hätte man immer noch entwerfen können wenn das Haus vorher saniert worden wäre.

  • Von mir aus können sie neue Logos entwerfen wie sie wollen (nach über 10 Jahren mal was Neues zu machen ist ja nicht unbedingt verkehrt). Entscheidend ist aber eher was dahinter steht und neue Tapeten hätte man immer noch entwerfen können wenn das Haus vorher saniert worden wäre.


    Wahrscheinlich sollen die neuen Tapeten das sanierungsbedürftige Haus irgendwie vor dem Einsturz bewahren....allerdings braucht man dann eine Menge Kleister.



    Allerdings finde ich das Logo noch nicht mal übel, es kommt aggresiver daher als das Alte. Zumindest für meinen Geschmack.

  • Solch ein Logo kann ja nur Kölner Kreativen entspringen! :bekloppt:


    Also mich spricht da nichs an und die Dynamik des Sport kommt auch null rüber!
    Sicher haben die ne riesen Party mit ner Menge Alkohol gemacht und am verkaterten Morgen Logogeistesblitze gehabt! :groehl:

  • Mir gefällt das Logo recht gut. Die ganze Aktion erweckt halt den Anschein, dass da an der falschen Ecke angesetzt wird. Bevor ich eine Marke vermarkte und versuche ihr ein neues Image zu verpassen, sollte ich vielleicht erstmal zusehen, dass das Produkt auch vernünftig ist....

  • Für mich hat das Logo eher was von einer Sardinenbüchse, als daß es irgendwas mit Eishockey zu tun hat.

    Es lebe die Freiheit!


    Der frühe Vogel kann mich


    Warnhinweis: Meine Beiträge können öfter mal ironisch und sarkastisch sein und sind nicht für jeden geistigen Horizont geeignet. Lesen auf eigene Gefahr.

  • Naja, so ein Logo bzw. Markenzeichen gehört schon dazu, nur interessiert mich viel mehr was dahinter steckt. Die tolle Herleitung warum man auf dieses Design gekommen ist, habe ich mir durchgelesen, nur würde ich nicht soviel Hirnschmalz dafür verwenden, um irgendwelche Assoziationen zum Sport herleiten zu wollen, wenn ich eine Sportart gar nicht kennen würde.


    Ich weiß nicht wie ihr das seht, aber wenn ich was Neues kennenlerne, dann ist mir das äußere Erscheinen mittels Markenzeichen erstmal völlig Hupe, entweder das Produkt ist interessant und macht Lust auf mehr oder eben nicht. Von daher habe ich eine neutrale Meinung zum neuen Logo, auch wenn mir das alte wahrscheinlich besser gefallen hat. Das ist aber wohl eher Gewöhnungssache! ;)

    Von allen Dingen die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen! :warum:


    :woohoo:

  • Mir fehlen echt die Worte... Was für ein Schwachsinn. Die Kohle für diese Kampagne hätte man in die Nachwuchsförderung stecken sollen.

    "Das ist so im Universum: Jede Wirkung muss eine Ursache haben. Ich habe mich schon darüber beschwert, aber..."

  • Deutsche Eishockey Liga DEL erneuert Markenauftritt :dontknow: :dontknow: :dontknow:


    Die Deutsche Eishockey Liga geht mit einem neuen Erscheinungsbild in die
    kommende Spielzeit. Im Mittelpunkt der Inszenierung steht der Begriff
    „Leidenschaft“. In der offiziellen Vorstellung des neuen Markenauftritts
    heißt es: „Das neue Logo visualisiert den Markenkern – und greift auf
    die uniquen Merkmale des Eishockey-Sports zurück: Spielfläche mit
    abgerundeten Ecken, Bande und Puck. In der High-End-Fassung beeindruckt
    das Logo durch eine moderne 3D-Darstellung, in der die Qualität der DEL
    einmal mehr zum Ausdruck kommt. Dargestellt wird die Leidenschaft auch
    durch die ausgesuchte Farbgebung: Der DEL Schriftzug gibt sich bewusst
    in leidenschaftlichem rot.“...


    http://www.designtagebuch.de/d…-erneuert-markenauftritt/

  • Keine Ahnung wo ich das sonst rein packen soll:


    Aus Eishockey Magazin:
    Abgesagt haben bislang, wie es heißt, aus terminlichen Gründen die Vertreter aus Iserlohn, Mannheim und Ingolstadt. Offensichtlich hat man dort keine kompetenten Vertreter.


    Zu lesen hier:


    http://www.eishockey-magazin.d…-wolfsburg/archives/27668


    Tja Alf, kannste nicht mal für nen kompetenten Vertreter sorgen? :D



    MFG


  • Vielleicht, weil die Wolfsburger eh die ganze Zeit durchtrommeln, so dass man sein eigenes Wort nicht versteht.... :hmmm:


    BTW - Alf ist in Kanada. ;)