Iserlohn - Öln

      Iserlohn - Öln

      :top: :top: :top: :top: Ganze vier Mal Daumen hoch für das beste 2.Drittel, was ich seit langer, langer Zeit gesehen habe! War früher unser Desaster, heute habe ich mir mehrmals die Augen gerieben, welche Powertruppe da auf dem Eis den Tabellenvierten schwindelig spielte! Power- sprich Roostershockey, ein SpielAUFBAU von hinten heraus, keine Harakiri-Pässe, blocken von Schüssen, mit dem Stock einfach mal "dazwischenfummeln" ... ein 1000% phänomenaler Auftritt unserer Roosters, das war nicht 13. gegen 4., das war ein Duell auf Augenhöhe à la 2. gg. 3.!
      :top: :top: :top: Die jungen Wilden (Shevryn checkt mal eben so einen lockeren Open Ice Hit), die toughen Alten (wie Boris nach 40 Minuten beim Inteview pumpt und noch Gas geben will), Milam mit klugen Aufbaupässen und Larsson mit einem souveränen Auftritt, Button top und Pickard wieder mit riesen Saves!
      :top: :top: Die Stimmung, einfach eine Wonne das so am Fernseher mitzufühlen wie die Halle die Jungs nach vorne gepusht hat (wurde zum Ende auch von den Moderatoren "befürchtet" in der Hoffnung, dass Iserlohn nicht in's offene Messer rennt)
      :top: Muss ich leider schreiben: dieser coole Saudreckspillemannarsch von Wesslau. Was der so locker-flockig weggefischt hat war a la bonheur, ER war der Spieler des Spiels, ganz klar!


      :flop: :flop: :flop: Ich war nicht in der Halle, und Sonntag schaffe ich auch nicht. Daher nochmal einen :flop: daß ich meine Roosters diese Saison nicht mehr live sehen kann.
      :flop: :flop: für die Erkenntnis, was evtl. doch möglich gewesen wäre
      :flop: nix

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BOR-Rooster“ ()